Direkt zum Inhalt

Newsletter Serie mit 22 Ratschlägen zum Thema Online Marketing und Inbound Marketing.
Anmelden

 

1. Thunder CTI-Meetup

Am Dienstag, 02. April 2019, fand in München das erste Thunder CTI-Meetup statt. Das Thunder Core Team hatte zu diesem Event eingeladen, um die neusten Pläne und Roadmap rund um Thunder vorzustellen. Zusätzlich sollte es auch Platz geben, um sich innerhalb der CTI-Community auszutauschen.

 
Stage Image: 

Wie immer bei solchen Events beginnt der Anlass sehr entspannt mit Gesprächen, Knabbereien und Getränke. Fast pünktlich begrüsste und Karlo Lucic zum ersten Thunder CTI-Meetup. Anwesend waren verschiedene Personen aller Positionen die als Thunder CTI zertifiziert wurden.

Viele Maintenance, wenig sichtbares

Als erstes erwähnte Karlo, dass es in letzter Zeit keinen grossen sichtbaren Fortschritt rund um Thunder gab. So sind in den letzten Monaten auch kaum neue Funktionen hinzugefügt worden. Dies sei vor allem dem Punkt geschuldet, dass man sehr viel Maintenance Arbeit gemacht habe und auch sehr viele Verbesserungen am Core oder Modulen vorgenommen wurde. Diese Arbeiten fressen zwischen 60-70% der vorhandenen Ressourcen. Es ist aber geplant, dass im Verlaufe dieses Jahres (ein genaueres Datum liess sich Karlo nicht entlocken) Thunder 3 released wird.

Improve the editor experience

Eines der grossen Ziele im 2019 ist es die Inhaltserfassung im Backend für die Inhaltserfassenden Personen noch weiter zu vereinfachen. Improve the editor experience, wie es so schön in Neu-Deutsch heisst, ist tatsächlich ein gross gesetztes Ziel. Aber auch ein absolut nötiges. Obwohl das Backend von Thunder um einiges aufgeräumter daher kommt, wie eine Standard-Drupal Installation und man mit dem Paragraphen Modul viel vereinfachen kann, wäre es zu wünschen, dass die Inhaltserfassung noch einfacher und schneller geschehen kann. Ich bin sehr gespannt, was da Thunder dieses Jahr noch liefern wird.

Community stärken

Ein weiteres Ziel vom Thunder Core Team ist es, dass die Community der CTI oder auch allgemein die Thunder Community öfters über Neuigkeiten, Funktionen und Erweiterungen rund um Thunder informiert werden. Es wurde diskutiert ob man persönliche Meetups oder Remote Meetings machen sollte sowie wie man sich in Zukunft ganz allgemein austauschen will. Die meisten Anwesenden waren klar der Meinung, dass persönliche treffen wie beim Meetup, wohl die Beste Möglichkeit sind, und man sich so aktiv an einer Diskussion beteiligen kann. Ich hoffe, die CTIs treffen sich beim nächsten Mal vielleicht schon an der DrupalCon in Amsterdam im Oktober 2019.

Content Planner im Thunder Core

Zu unserer, sicher meiner, grossen Überrschung, wurde die Idee vorgestellt, den Content Planner von NETNODE in Thunder direkt zu implementieren. Bislang ist es eine Idee, ein proof of concept, aber wir hoffen, dass dies schon bald konkreter wird. 

Thunder Case Studies

Ebenfalls sehr intensiv wurde darüber gesprochen, mit welchen Massnahmen Thunder noch weiter bekannt gemacht werden könnte. Eine davon ist die Erstellung von Case Studies, zur anschliessenden Veröffentlichung auf thunder.org. Auch hier ist NETNODE schon mit dabei und hat eine erste Case Study veröffentlicht. Wir haben zusammen mit dem Thunder Core Team das Projekt patientendossier.ch beschrieben. Die Case Study ist hier zu finden.

Essen, trinken, reden

Zum Abschluss des Meetups wurde uns dann noch eine reich bedekte bayrische Fleisch- und Käseplatte kredenzt. Selbstverständlich liess man sich dann die Gelegenheit nicht nehmen, sich mit allen anderen CTIs und dem Thunder Core Team auszutauschen. So wurden Themen rund um die Thunder Entwicklung, wie aber auch um das Projektmanagement und dass allgemeine Agenturleben besprochen. Genau solche Gespräche machen schliesslich so ein Event richtig wertvoll.

Ich freue mich jedenfalls schon auf das nächste CTI-Meetup. Wo auch immer es stattfinden wird. Wir liegen zwar nicht auf dem Weg vieler CTIs, aber gerne würden wir unsere Räumlichkeiten für ein weiteres CTI-Meeetup zur Verfügung stellen.

Tags: 

Haben Sie eine Frage?

Jetzt Rückruf anfordern.

Haben Sie eine Frage? Gerne beraten wir Sie bei in einem kostenlosen Beratungsgespräch in Ihren Büroräumlichkeiten.

041 450 10 60
info@netnode.ch

Kostenlose Beratung anfordern

10 Gründe warum Drupal die richtige Technologie für Ihr nächstes Webprojekt ist.

Jetzt kostenloses E-Book herunterladen
Tags: 

Haben Sie eine Frage?

Jetzt Rückruf anfordern.

Haben Sie eine Frage? Gerne beraten wir Sie bei in einem kostenlosen Beratungsgespräch in Ihren Büroräumlichkeiten.

041 450 10 60
info@netnode.ch

Kostenlose Beratung anfordern

10 Gründe warum Drupal die richtige Technologie für Ihr nächstes Webprojekt ist.

Jetzt kostenloses E-Book herunterladen