Direkt zum Inhalt

Newsletter Serie mit 22 Ratschlägen zum Thema Online Marketing und Inbound Marketing.
Anmelden

 

NETNODE Projektkompass - DISTRIBUTE

Licht am Horizont - Das Projekt steuert langsam Richtung GoLive zu. Viel fehlt nicht mehr, bis das fertige Projekt veröffentlicht wird. Letzte "Bugs" werden behoben, Schulungen durchgeführt und ganz wichtig das Projekt wird auf Herz und Nieren getestet.

 
Stage Image: 

Ziele in der DISTRIBUTE Phase

Das Ziel in der DISTRIBUTE Phase ist einfach: LIVE gehen.
In dieser Phase werden keine neuen Funktionen mehr programmiert und entwickelt. Es werden alle Vorbereitungen getroffen, dass die Seite zum gewünschten Zeitpunkt LIVE gehen kann. Letzte Unzugänglichkeiten werden noch behoben. Allenfalls finden weiteren CMS-Schulungen statt.

Arbeiten mit Checklisten

Ein ganz wichtiges Werkzeug in der DISTRIBUTE Phase ist die von uns konzipierte "GoLive" Checkliste. Damit wir eine grösstmögliche Qualität sichern können, haben wir eine "GoLive" Checkliste entwickelt. In dieser Checkliste stehen die wichtigsten Punkten, die vor einem GoLive zwingend erledigt werden. Hier einige Beispiele aus dieser Liste:

  • Abschliessendere Browserecheck
  • Sind die DNS-Einstellungen korrekt gesetzt
  • Ist in der Drupal-Konfiguration die korrekte Kunden E-Mail Adresse hinterlegt
  • Sind die richtigen URL-Redirects eingetragen?
  • Werden alle Titel einheitlich und korrekt dargestellt?
  • Korrektes Favicon setzen
  • Abschliessendes Testing der Formulare

Das sind nur einige Punkte unserer Checkliste. Aber man kann schon an Hand dieser Punkte sehen, dass es eigentlich ganz alltägliche Sachen sind, die zu jedem Projekt gehören. Und genau hier liegt dann oft das Problem, dass solche Punkte in der Hitze des Gefechtes bzw. im Testing direkt nach der Entwicklung vergessen gehen. Wir können mit unseren Checklisten einen sehr hohen Qualitätsstandard sichern.

Jeder Punkt muss von einer Person mit Datum und Kürzel gekennzeichnet werden. Dadurch wird die Verantwortung sichergestellt und wir erreichen eine sehr hohe Qualität dieser Checkliste.

Der Webentwicklungsprozess von NETNODE

Erfahren Sie mehr über unseren Prozess

Jetzt die Präsentation herunterladen

Niemals an einem Freitag

Nach dem auch der letzte Fehler ausgemerzt wurde, steht dem eigentlichen Live-Gang nichts mehr im Wege. In den meisten Fällen, geht dieser Vorgang sehr schnell. Da alle Vorbereitungen korrekt getroffen wurden, geht es meistens nur um wenige Minuten, bis man von überall auf der Welt auf die neue Webseite oder das neue Kundenportal gelangt.

Trotz allen Checklisten und weiteren Massnahmen, kann es vorkommn, dass irgendetwas wider Erwarten nicht korrekt funktioniert. Daher haben wir eine golden Regel bei NETNODE: Wir stellen niemals ein neues Projekt an einem Freitag online.

Ist es der ausdrückliche Wunsch des Kunden oder muss es terminlich trotzdem an einem Freitag oder gar Samstag sein, findet sich aber natürlich auch dann eine Lösung.

Die harte Arbeit

Das Projekt ist nun Live und die Arbeit getan. Nein, so ist es leider nicht. Die wirklich harte Arbeit beginnt erst jetzt:

Sie sehen, die wirklich harte Arbeit beginnt eigentlich erst mit dem Ende des Projektes. Was es damit genau auf sich hat und welche Lösung wir davon in unserem Projektkompass vorgesehen haben, lesen Sie in unserem nächsten Blogpost dieser Serie.

Haben Sie eine Frage? Gerne beraten wir Sie bei in einem kostenlosen Beratungsgespräch in Ihren Büroräumlichkeiten.

041 450 10 60
info@netnode.ch

Kostenlose Beratung anfordern

Haben Sie eine Frage? Gerne beraten wir Sie bei in einem kostenlosen Beratungsgespräch in Ihren Büroräumlichkeiten.

041 450 10 60
info@netnode.ch

Kostenlose Beratung anfordern