Direkt zum Inhalt

Newsletter Serie mit 22 Ratschlägen zum Thema Online Marketing und Inbound Marketing.
Anmelden

 

Das Smartphone meistert unseren Alltag

Ein Überblick, wo heute mobile Geräte zum Einsatz kommen. Ende 2014 führten wir unseren ersten netnode Talk zum Thema "The future is mobile" durch. Wie sieht es heute aus? Dieser Blogpost gibt ein paar Eindrücke, wohin uns die mobilen Geräte bis heute geführt haben.
 
Stage Image: 

Im damaligen Talk haben wir erzählt, wie die Nutzung von mobilen Geräten im Alltag aussehen wird. Vieles hat darauf hingedeutet, dass die Nutzung extrem zunehmen wird. Heute können wir sagen, dass wir mobile ready sind. Erhalten Sie Eindrücke, wie es rund um das Thema "mobile" aussieht. 

Heute sind wir mobile abhängig

In den letzten Tagen sind wieder Berichte erschienen, wie oft wir auf unser Smartphone schauen. Ganze 88 Mal pro Tag wird das Smartphone aktiviert. Wir prüfen Nachrichten, surfen herum, chatten oder nutzen eine der unzähligen Apps. Ständig machen wir irgendetwas mit diesem Ding. Und mit diesem Ding machen wir heute bereits mehr als mit dem PC oder Laptop, welche meistens zu Hause herumstehen.

Seit Oktober 2016 gab es mehr Zugriffe mit mobile Devices und die Tendenz ist steigend.

 

Sie sehen, die Abhängigkeit und Relevanz des Smartphones hat zugenommen. Und niemand soll es abstreiten, dass man nicht auf sein Smartphone fokussiert ist. Sie kennen es selber: Für einen Moment verspührte man ein Vibrieren und checkt schnell das Smartphone, doch da war nichts - blosse Einbildung! Haben wir Ton und Vibration deaktiviert, prüfen wir trotzdem, ob wir nicht etwas erhalten haben. Und irgendwo klingelt ein Telefon, es könnte ja meines sein, obwohl ich einen komplett anderen Klingelton habe.

Wir können unser Smartphone nicht nicht checken.

Doch was kann man heute, abgesehen von diesen irrelevanten Checks, sonst mit dem Smartphone alles bewältigen?

Unser ständiger Diener - wie Inspector Gadget

Das Smartphone ist heute sozusagen unser Inspector Gadget. Wer kennt ihn noch? Einer der seinen Alltag wegen all seinen Gadgets übersteht und mit ihnen auf Verbrecherjagd geht.

Was kann so ein Smartphone heuted?

Alltägliche Standardfunktionen:

  • Telefonieren
  • SMS schreiben
  • E-Mail versenden und empfangen
  • an Termine erinnern - Kalenderfunktion
  • Im Internet surfen
  • Zeitungen lesen

Weitere unterstützende Funktionen:

  • Nummern ausfindig machen
  • verschiedenste Spiele spielen
  • ein Taxi bestellen
  • Shoppen
  • Flüge buchen
  • Autos mieten
  • Übernachtungen buchen
  • Ferien buchen
  • Zuginformationen abrufen
  • Navigationssystem
  • Musikplayer
  • Videoplayer
  • Fernbedienung
  • Fotoapparat
  • Sporttracking
  • Foodtracking
  • Rechnungen scannen und begleichen

Extravagante Funktionen:

  • Drohne steuern
  • Lichtanlage ein- und ausschalten oder automatisieren
  • Musikanlage steuern
  • Lichtanlage mit Musik koppeln
  • Kinoticket buchen
  • 3D Erlebnisse
  • Staubsager starten
  • Voice integration
  • und und und

Die Liste ist sicherlich nicht vollständig. Sagen Sie uns, was Sie sonst noch so mit Ihrem Smartphone anstellen.

First touch mobile

Heute kann das Smartphone überall zwischengeschaltet werden, um Prozesse zu optimieren. Es sind keine Grenzen gesetzt. Und die Nutzung der Smartphones nimmt weiter zu. Die Anzahl an Smartphone Usern in den letzten 12 Jahren ist enorm gestiegen. Der europäische Markt ist quasi seit 2012 gesättigt, doch der asiatische Markt hat stark zugelegt.

Zwei Wege Verkäufe über Apps pushen

Der Zugang zu Smartphones eröffnet für Verkäufer ganz neue Möglichkeiten, ihre Angbeote zu verteilen. Interessant ist hier der Unterschied der Nutzung von Apps. In Europa haben die Unternehmen die finanziellen Möglichkeiten eine für Sie optimierte App entwickeln zu lassen, über welche Verkäufe gemacht und gepusht werden können. Im asiatischen Raum erfolgt ein solcher Verkauf über Instagramm. Die App wird als Shop und als Messaging Dienst genutzt. Sogar die Kaufdetails, die Bestätigung und die Mitteilung des Shipping Codes werden darüber abgewickelt. Andere Länder, andere Sitten. In Thailand wird diese pragmatische Möglichkeit genutzt und sie scheint zu funktionieren.

Smartphone Nutzung frisst 1/6 vom Tag

Das Smartphone wird heute im Schnitt bis zu fünf Stunden am Tag genutzt und der Durchschnittsuser hat zwölf Apps, welche er täglich benutzt.

Wie kommunizieren die Generationen?

Es ist eindrücklich, wie wir das Smartphone heute als Kommunikationsmittel einsetzen. Doch nicht alle im Alter von 12 bis 99+ machen das auf die gleiche Art und Weise. Der Einsatz als Kommunikationsmittel ist von Generation zu Generation unterschiedlich. So kommuniziert die Generation Millennials oder Generation Y (Geboren zwischen 1981-1999) hauptsächlich via Text. Die Generation Z (geboren ab 1999) hingegen ist fokussiert auf die Kommunikation mit Bildern via Snapchat oder Instagram. Und wie wir es von unseren Eltern kennen, greifen sie meistens gleich zum Telefon und rufen direkt an. 

The future is mobile - wie mobile Geräte die Welt verändern

Erhalten Sie Einblick in weitere spannende Statistiken rund um das Thema "Mobile"

Präsentation gratis herunterladen

DO IT MOBILE!

Wie Sie sehen, wird die Nutzung von mobilen Geräten immer intensiver und wichtiger in unserem Leben. Viele Zugänge werden erleichtert mit dem Zugriff via Smartphone, womit schlussendlich fast alles gemacht werden soll oder kann. Genau dies gilt es auch zu beachten, wenn Sie eine neue Webseite erstellen lassen. Heute liegt der Fokus klar auf mobilen Geräten. Es ist wichtig, dass Sie sich den Gedanken machen, bestimmte Prozess über ein mobiles Gerät laufen zu lassen. Schauen Sie sich in Ihrem Unternehmen einmal um und stellen Sie sich die Frage, wie gewisse Prozesse durch den Einsatz von anderen Hilfsmitteln optimiert werden können.

Tipp

Falls Sie Google Analytics auf ihrer Webseite installiert haben, können Sie ganz einfach die Nutzung von Desktop vs. Tablet vs. Smartphone überprüfen.

Beratung

Wir begleiten ambitionierte Organisation bei der Digitalisierung ihres Geschäftes. Das Thema "mobile" ist ein zentraler Punkt der Digital Strategie. Kontaktieren Sie uns unverbindlich für ein kostenloses Erstgespräch.

 

Alles was Sie über das Thema "Mobile" in diesem E-Book zusammengefasst.

Mobile: Jetzt E-Book herunterladen

Alles was Sie über das Thema "Mobile" in diesem E-Book zusammengefasst.

Mobile: Jetzt E-Book herunterladen