Blog
13.10.2022

Drupal 10 - Bericht der Drupalcon Prag 2022

Die Weiterentwicklung von Drupal ist im vollen Gange und wir können uns schon im Dezember 2022 auf viele neue Funktionen freuen. NETNODE war mit 4 Personen an der Drupalcon in Prag, um die neusten Trends und Funktionen mitzuverfolgen. Im Rahmen von diesem Blogpost stellen wir einige Punkte vor!
Tobias Hiller
Digital Consultant
+41 41 450 10 66

Drupalcon was?

Hinter Drupal steht keine einzelne grosse Firma, wie dies zum Beispiel bei iOS Apple ist. Drupal ist eine Opensource Software und wird von der Community getragen. Entsprechend wichtig ist es, dass die Drupalcommunity sich bei verschiedenen Anlässen trifft um sich gegenseitig auszutauschen. Der grösste Anlass in Europa ist jeweils die Drupalcon, welche vergangene Woche in Prag stattgefunden hat. Corona bedingt, war die letze physische Dupalcon diejenige 2019 in Amsterdam.

Von NETNODE waren Natalia, Julia, Yannick und Tobias vor Ort.

Die Drupalcon ist eine mehrtägige Konferenz mit einem abwechslungsreichen Programm. Dieses reicht von verschiedenen Keynotes über Sessions und Workshops bis hin zur legendären Trivia Night.

Maskottchen Krtek

Warum wir uns auf Drupal 10 freuen und die Updates wichtig sind?

Ein grosses Thema war unter anderem die Aktualisierung von Drupal auf Version 10. Das Aktualisieren auf die nächste Version war noch nie so einfach wie bisher. Die Community hat aus der Vergangenheit und den aufwändigen Updates gelernt und viel Energie in vereinfachte Updates gesteckt. Eine der grössten Neuerungen von Drupal 10 ist, dass der neue CKEditor 5 an Board ist. Der CKEditor wird für die Formatierung bei Textfeldern verwendet. Die Bearbeitung von Inhalten wird dadurch massiv vereinfacht. Neu können Bilder per Drag&Drop eingefügt werden und die Inlinestylings erhalten endlich eine schöne Vorschau. Um diese Innovationen innerhalb von Drupal zu ermöglichen ist es wichtig, dass veraltete Funktionen mit dessen Programmcode entfernt werden kann. Drupal 10 wird im Dezember 2022 erscheinen. Drupal 9 wird bis im November 2023 von der Community unterstützt.

Was können wir für unsere Kunden von Prag mitnehmen?

Hier folgend einige spannende Module und Projekte welche wir in Prag kennengelernt haben. Diese werden wir künftig für unsere Kunden einsetzen.

Accessibility Modul Editoria11y

Mit diesem Modul erhalten Web-Editoren ein Instantfeedback bzgl. der Zugänglichkeit. Editoria11y ist ein wertvolles Hilfsmittel um die Accessibility-Standards im fortlaufenden Betrieb einer Webseite einzuhalten. Eine Demo vom Modul kann unter https://itmaybejj.github.io/editoria11y/demo/ aufgerufen werden.

Screenshot von Editoria11y

LayoutParagraphs

Ermöglicht die direkte Bearbeitung von Inhalten im Frontend. Ausserdem können benutzerspezifische Layouts verwendet werden. Dadurch lassen sich anspruchsvolle Landingpages sehr flexibel aufbauen. Bei ersten Projekten haben wir LayoutParagraphs schon im Einsatz. Gerne geben wir eine Demo der Funktionalität.

Screenshot der Layout Paragraphs

Anu-LMS

Mit Anu-LMS lassen sich Lernressourcen aufbauen. So können z.B. Firmentrainings in einem Intranet aufgebaut werden. Die Lerndaten werden abgespeichert und können ausgewertet werden.

Project-Browser

Der Project-Browser ermöglicht es direkt auf der Drupalinstanz die verschiedenen Erweiterungsmöglichkeiten zu durchforsten. Dies unterstützt uns dabei, das jeweilig richtige von den über 40'000 Modulen auszuwählen.

jetzt Downloaden
Warum Sie Drupal nutzen sollten.
Zehn Gründe für Drupal.

Sie sind für Ihre Webseite auf der Suche nach einem neuen Content Management System? Diese 10 Gründe sollen Sie von Drupal überzeugen.

mehr erfahren.

Was können wir für NETNODE aus Prag mitnehmen?

Aber nicht nur Drupal selbst war ein grosses Thema. Auch ging es um den Austausch zwischen verschiedenen Berufen und der Organisation von Agenturen. Wir können neues Wissen im Bereich DevOps sowie Automated Testing von Prag mit nach Luzern nehmen. So haben wir neue Kenntnisse, wie wir künftig automatisierte Testings einsetzten werden. Neben dem neuen Wissen haben wir auch eine ganz grosse Bestätigung erhalten. Da viele der von uns eingesetzten Technologien und Ansätzen von der Community auch eingesetzt werden. So sehen wir uns mit NEXT.js, den von uns eingesetzten Modulen und der grundsätzlichen Arbeitsweise bestätigt.

Karlsbrücke in Prag

Danke

Ein grosses Dankeschön an die Organisatoren der Drupalcon und der gesamten Drupal Community für die unvergesslichen Tage in Prag, den enormen Austausch und die riesige Arbeit.

Haben Sie eine Frage? Vereinbaren Sie jetzt einen kostenlosen Termin mit
+41 41 450 10 66