Direkt zum Inhalt

Newsletter Serie mit 22 Ratschlägen zum Thema Online Marketing und Inbound Marketing.
Anmelden

 

Ist https für eine Firmenwebseite nötig?

Ist eine sichere Verbindung zwingend nötig?

 
Stage Image: 

Kürzlich hatten wir folgende Frage von einem Kunden: "Brauchen wir https für unsere Firmenwebseite?". Im folgenden Beitrag möchten wir diese Frage konkret beantworten.

Was ist eigentlich https?

Andere Frage - was ist eigentlich HTTP? HTTP ist die Abkürzung für "Hyper Text Transfer Protocol" und ist, wie der Name bereits sagt, ein Protokoll. Es ist also ein technischer Standard für den textbasierten Datenaustausch. Das Internet basiert zu einem grossen Teil auf dem HTTP Standard. Es gibt neben HTTP noch andere Protokolle, wie zum Beispiel FTP "File Transfer Protocol". Einfach ausgedrückt: HTML-Dateien, Texte, Bilder etc. werden in Textform vom Webserver in den Browser übertragen. Das Problem dabei: Die Texte werden in Klartext übermittelt. Das ist an sich grundsätzlich kein Problem, da ja eine Webseite so oder so öffentliche Informationen anzeigt.

Achtung!

Kritisch wird es, wenn auf der Webseite eine "Login" Funktion angeboten wird. Sprich es werden auch Login- und Passwortinformationen in Klartext übermittelt. Hier kommt HTTPS ins Spiel. HTTPS heisst "Hyper Text Transfer Protocol Secure", sprich die Textdaten werden mit einer Verschlüsselung bei der Übertragung codiert.

Vorteile von https

  • https verschlüsselt die Inhalte die zwischen Webserver und Browser hin und her gesendet werden
  • Login und Passwörter werden verschlüsselt
  • Webseiten mit https wirken professioneller

Nachteile von https

  • https ist mit Mehrkosten verbunden
  • Die Ladezeit von https kann bei hochfrequentierten Webseiten ein Problem sein. Inhalte müssen nämlich vom Webserver zuerst verschlüsselt werden und auch der Browser auf dem eigenen Rechner muss die Inhalte wieder entschlüsseln. Zudem können Highperformance Caching Mechanismen, wie z.B. Varnish, nicht eingesetzt werden.
  • https Webseiten haben Einschränkungen bei Caching Mechanismen
  • Einschränkung bei Webserver Migrationen. Es ist nicht ohne weiteres möglich den Webhost/Webserver zu wechseln.

Zusatzfrage: Ist https für SEO relevant?

Gemäss http://googlewebmastercentral.blogspot.ch/2014/08/https-as-ranking-signa... hat https einen positiven Einfluss auf das Suchmaschinen Ranking. Jedoch kann heute davon ausgegegangen werden, dass dieses Signal keine starke Wirkung hat. Im Google Blogpost steht:

For now it's only a very lightweight signal — affecting fewer than 1% of global queries, and carrying less weight than other signals such as high-quality content — while we give webmasters time to switch to HTTPS. But over time, we may decide to strengthen it, because we’d like to encourage all website owners to switch from HTTP to HTTPS to keep everyone safe on the web.

Unsere Empfehlung

Die Nutzung von https ist nicht zwingend bei allen Webseiten nötig. Kleinere Marketing Webseiten oder Corporate Webseiten, welche lediglich dazu da sind Inhalte anzuzeigen, können ohne weitere Bedenken ohne https funktionieren. Wir empfehlen https sobald sensible Daten über das Internet aufgerufen werden. Das ist z.B. bei Extranets, Intranets oder generell bei Community Plattformen der Fall.

Haben Sie Fragen dazu? Wir beantworten Ihnen diese gerne!

Das könnte Sie auch interessieren

Haben Sie eine Frage?

Jetzt Rückruf anfordern.

Haben Sie eine Frage?

Jetzt Rückruf anfordern.