Direkt zum Inhalt

Newsletter Serie mit 22 Ratschlägen zum Thema Online Marketing und Inbound Marketing.
Anmelden

 

NETNODE unterwegs - Drupal Camp Schwerin

Auf in den hohen Norden

Nach der DrupalCon in Wien ist vor dem DrupalCamp Schwerin. Ich werde das Camp im hohen Norden besuchen und habe die Gelegenheit auch selber eine Session zu halten. Obwohl das Camp viel kleiner als die Con in Wien sein wird, wird es viele Möglichkeiten geben sich mit anderen Drupalisten auszutauschen.

Das Camp findet, wie der Name es schon sagt, in Schwerin, genauer gesagt am Südufer des Schweriner Sees statt. Die Eventlocation "Haus am See" verspricht sehr schön zu sein. 

Sehr happy bin ich natürlich, dass meine Session "DISCOVER, DEFINE, DESIGN, DELIVER, DISTRIBUTION - Das Schweizer Sackmesser im Projektmanagement" angenommen wurde und ich aufzeigen kann, wie wir bei NETNODE Kundenprojekte durchführen. Ich hoffe aber auch, dass es während der Session zu einem regen Austausch mit den Zuhörern kommt. Ich möchte ja auch ein Stück weit erfahren, wie andere Agenturen ihre Projekte durchführen. Mit der Session zeige ich aber nicht nur auf, wie wir Projekte managen, sondern wie wir für unsere Kunden einen Mehrwert aus und mit dem Projekt generieren können. Bei NETNODE gehen wir davon aus, dass reine Entwicklungsagenturen über kurz oder lang dem Tod geweiht sind.

Wie auch schon bei der DrupalCon in Wien kann man via dem Hashtag #dcsn17 bei Twitter sozusagen live dabei sein. Auch ich - @michimauch -  werde während dem Camp regelmässig twittern.

Ich freue mich auf spannende Sessions, gute Gespräche und einen regen Austausch...und natürlich auf den Schweriner See. See you in Schwerin!

Das könnte Sie auch interessieren