Direkt zum Inhalt

Newsletter Serie mit 22 Ratschlägen zum Thema Online Marketing und Inbound Marketing.
Anmelden

 

Webdesign ist nicht wichtig - der Webinhalt zählt!

Oft genug wird über das wunderschöne Webdesign, die flüssigste Animationen und die gelungene definierte Farbwelt berichtet. Dabei geht verloren, was eigentlich wirklich zählt: Der Inhalt.
 
Stage Image: 

Im Folgenden möchten wir Ihnen zeigen, auf was Sie beim Erfassen von Webinhalten Wert legen sollten.

Webinhalte zugeschnitten auf Ihre Zielgruppe

Nehmen Sie sich Zeit, um herauszufinden, wer Ihre Zielgruppe ist. Beispielsweise unterscheidet sich der Webinhalt von Finanzanwälten grundlegend vom Inhalt der Webseite eines neuen Jugendförderungsprojekts:

  • Bei Anwaltswebseiten setzt man auf sachliche, professionell wirkende und nüchterne Bilder. Wenn man Jugendliche oder Jugendbetreuer ansprechen möchte, setzt man eher auf moderne Bilder, welche Freiheit, Unbeschwertheit und Fortschritt symbolisieren.
  • Texte für eine Anwaltskanzlei sprechen eher Kenner der Branche an und sind für ein Publikum geschrieben, welches ein hohes Bildungsniveau aufweist. Texte für ein Jugendförderungsprojekt verwenden eine direkte Sprache und erreichen grundsätzlich alle Leute.

Dieses Beispiel zeigt, dass Sie sehr genau wissen müssen, wen Sie mit Ihrem Webinhalt ansprechen wollen. Bei einem Webseiten-Projekt gibt es dazu beispielsweise die Persona-Methode.

Ist diese Grundsatzfrage geklärt, müssen Sie Ihren Inhalt genug interessant machen, sodass Ihre Besucher zurückkehren. Es ist bekannt, dass Leute im Internet genau das suchen, was sie benötigen - und anschliessend sind sie weg, d.h. sie verlassen Ihre Webseite wieder. Es gilt daher, den Besuchern mittels Texten, Bildern und Videos genau so viel zu liefern, wie notwendig ist. Und ganz wichtig: Danach braucht es von Ihrer Seite eine klare Nachricht, wie es weiter geht:

  • Verweisen Sie Webseitenbesucher auf weitere interessante Inhalte Ihrer Webseite
  • Bieten Sie ein Kontaktformular bzw. eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer an, sodass sich Interessenten gleich melden können
  • Offerieren Sie wertvolle Inhalte in Form von E-Books, downloadbaren Factsheets oder ausführliche Berichte über durchgeführte Projekte

Nutzer wollen geführt werden und schätzen diese klare Ansage, was genau nach dem erstmaligen Besuch Ihrer Startseite oder dem Durchlesen eines Blogposts geschehen soll.

Texte im Web

Wie bereits erwähnt, sollten Sie den Nutzer durch die Inhalte leiten und nur genau so viel Text schreiben, wie notwendig ist. Achten Sie darauf, dass Sie in der Aktivform schreiben, da diese den Leser direkter anspricht und mehr fesselt.
Wer sich in der Suchmaschinenoptimierung ein wenig auskennt, weiss auch, dass Titel und Untertitel wichtig sind. Sind die richtigen Worte für einen Titel gewählt und wird die Zielgruppe perfekt angesprochen, so wird spätestens dann das Webseiten-Design zur Nebensache. Denken Sie auch daran, dass Sie keine Kontrolle mehr über das Design haben, wenn Sie Ihren Inhalt auf sozialen Netzen teilen: Sie können nur noch mit einem gelungenen Titel, allenfalls mit einem zusätzlichen Leadtext und mit einem Teaserbild arbeiten. Die Darstellung macht in diesem Fall immer Facebook, Twitter oder eine andere Plattform.

Ihre Worte und Ihr Stil sagen in jedem Fall auch etwas über die Firma und/oder den Autoren aus. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Zielgruppe auf Augenhöhe ansprechen und schreiben Sie in einem Stil, welchen man von Ihrer Firma oder Ihrer Branche erwartet. Und: vermeiden Sie Rechtschreib- oder Grammatikfehler - Sie reduzieren Ihr Ansehen und verkaufen sich schlechter. 

Die passende Bildwelt

"Bilder sagen mehr als tausend Worte." - das gilt fast überall, so auch im Webdesign. Dank Bildern gelingt es Ihnen, den Webseiten-Besucher sofort emotional anzusprechen. Ausserdem verarbeitet das menschliche Gehirn ein Bild viel schneller als dies bei einem Text je möglich ist. Man sagt, dass man sich innerhalb von 50 Millisekunden einen ersten Eindruck einer Webseite verschafft.

Dank einem Bild können Sie einem technischen Blogpost, einem Beitrag über ein Projekt oder einer Story über Firmeninternes sofort Kontext verleihen und die Glaubwürdigkeit des Inhalts erhöhen.

Achten Sie darauf, dass Sie professionell hergestellte Bilder verwenden. Einerseits sollen technische Einschränkungen wie die Bildmasse (z.B. 1200 Pixel mal 800 Pixel) berücksichtigt werden, andererseits gibt es auch ästhetische Richtlinien zu beachten. Beispielsweise eignet sich nicht jeder Bildausschnitt oder jede Perspektive für Headerbilder.
Investieren Sie Zeit und Geld in ein Fotoshooting in Ihren Büros, Ihrer Produktionsstätte oder Ihrer Produkte, sofern es das Budget zulässt. Mit gekauften Bildern von iStockphoto, Fotolia oder Shutterstock kann man zwar schon viel erreichen, jedoch repräsentieren eigene Bilder so viel mehr von Ihrem Unternehmen, als dies ein Stockimage je tun könnte. Die Glaubwürdigkeit Ihres Inhalts beziehungsweise Ihrer Firma wird erhöht und die Kunden werden es Ihnen mit positiven Rückmeldungen danken.

Google wird es Ihnen danken

Nicht zuletzt gilt es auch immer die Suchmaschinenoptimierung zu beachten. Während der Google-Algorithmus früher noch den HTML-Tag <meta> beachtet hat, ist heute der eigentliche Inhalt, also Ihr Text und Ihre Bilder, sehr viel höher gewichtet. Investieren Sie etwas mehr Zeit in jeden Inhalt, so wird das Ihre Webseite in den Google-Suchresultaten nach vorne bringen.

Fazit

Wir denken, es gibt genug Argumente, um zukünftig den eigentlichen Inhalt einer Webseite nicht mehr zu unterschätzen.

Gutes Design reicht nicht aus - guter Content ist, womit Sie sich von Mitbewerbern distanzieren.

Auch wenn Sie einen hervorragenden Designer engagiert haben und die Webseite pixelgenau umgesetzt ist, wird Ihre Webseite irrelevant bleiben, wenn der Inhalt irrelevant ist. Setzen Sie sich somit genug früh damit auseinander, welche Zielgruppe Sie mit welchen Inhalten ansprechen möchten. In jedem netnode-Projekt nehmen wir uns bewusst Zeit, mit dem Kunden eine DISCOVER-Phase durchzuführen, um genau diese Fragen zu klären.

Sie möchten auch ein digitales Produkt umsetzen?

Erfahren Sie mehr über den Webentwicklungs-Prozess von netnode

Präsentation kostenlos herunterladen

 

Das könnte Sie auch interessieren

Erstellen Sie mit dieser Vorlage Ihre eigenen Buyer-Personas ganz einfach und schnell.

Persona Template herunterladen

Erstellen Sie mit dieser Vorlage Ihre eigenen Buyer-Personas ganz einfach und schnell.

Persona Template herunterladen